Bundesverband des Deutschen Versandhandels wählt neuen Vorstand

Rolf Schäfer stand seit 2002 an der Verbandsspitze
Rolf Schäfer stand seit 2002 an der Verbandsspitze
Rolf Schäfer, 63, Präsident des Bundesverbandes des Deutschen Versandhandels, steht nach zwei Amtszeiten nicht mehr zur Wahl. Die Mitgliedsunternehmen des Verbands  stimmen am Donnerstag und Freitag über einen neuen Vorstand ab.


Auch die Geschäftsführung in Weiden/Oberpfalz wechselt: Thomas Steinmark, 62, geht Ende Juli nach 17 Jahren Bvh-Zugehörigkeit in den Ruhestand. Den Posten des Geschäftsführers übernimmt Christoph Wenk-Fischer. Der 47-jährige ist seit vergangenem Oktober stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Verbandes.

Laut Verbandsmitteilung haben Schäfer und Steinmark den Bvh in den vergangenen Jahren entscheidend geprägt und erfolgreich an den internetgetriebenen Branchenwandel angepasst. hor
stats