Brandstäter wird stellvertretender RBB-Intendant

Hagen Brandstäter
Hagen Brandstäter
Der 49-jährige Hagen Brandstäter wird stellvertretender Intendant des Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB). In seiner gestrigen Sitzung hat der Rundfunkrat der Anstalt dem Vorschlag von Intendantin Dagmar Reim zugestimmt.

Der studierte Betriebswirt folgt Hannelore Steer, die am 30. April in den Ruhestand getreten ist. Brandstäter ist seit Mai 2003 Verwaltungsdirektor des RBB und leitet die ARD/ZDF-Arbeitsgruppe „Rundfunkgebühren“. Seine Karriere begann er 1990 beim WDR, von 1999 an leitete er dort die Abteilung Produktionswirtschaft und IT-Strategie in der Produktionsdirektion. pap

stats