Bild am Sonntag stellt auf durchgängigen Vierfarbdruck um

   Artikel anhören
Die "Bild am Sonntag" erscheint am 3. September zum ersten Mal durchgängig vierfarbig. Anzeigenkunden stehen dadurch zusätzliche Farbplätze im aktuellen Politik- und Wirtschaftsteil sowie im Sportumfeld zur Verfügung. Ab 1. Januar werden die Vierfarbpreise für alle Formate gesenkt. Die Preise für Zusatzfarben bleiben unverändert bestehen.
stats