Sport Business

Bewegung auf allen Kanälen: Aktuelle Mediatrends im Sport

Die Handball-WM wird neben Wintersport eine Hauptrolle im TV spielen (Bild: benjaminnolte/Fotolia)
Die Handball-WM wird neben Wintersport eine Hauptrolle im TV spielen (Bild: benjaminnolte/Fotolia)
Themenseiten zu diesem Artikel:
TV, Online oder Hörfunk: In diesem Special widmet sich HORIZONT.NET der Frage, auf welchen Kanälen die Deutschen ihre Lieblingssportarten bevorzugt verfolgen. Außerdem ist es an der Zeit, einen genaueren Blick auf kommende Sport-Highlights zu werfen. Denn mit Beginn des Winters verändert sich nicht nur das Klima, auch der Sportkalender sieht plötzlich anders aus. Im Fokus stehen nun wieder verstärkt die Wintersportarten, aber auch Hallensport wie Handball gewinnt an Konjunktur.
-
Die Ergo Versicherungsgruppe ist neuer offizieller Partner des Deutschen Basketball Bundes (DBB). … 
-
Die Zurich Versicherung wird während der FIS Nordischen Ski-Weltmeisterschaft 2013 in Val di Fiemme … 
-
Es geht aufwärts: Für die diesjährige Vierschanzentournee können ARD und ZDF im Vergleich zum … 
Auf der IPTV-Plattform Entertain wird es auch künftig Live-Fußball geben
Die Entertain-Kunden der Telekom können aufatmen: Sie kommen auch nach der laufenden … 
Getgoods verstärkt das DHB-Team als Hauptsponsor (Foto: DHB/Sörli Binder)
Der Online-Händler Getgoods.de ist ab sofort neuer Haupt- und Trikotsponsor des Deutschen Handball … 
-
Neben dem Fußball avanciert Wintersport zu einer weiteren Sponsoringbühne, auf der sich immer … 
Marcel Cordes fungiert künftig als President Europe von Repucom
Zwei Jahre nach dem Merger zwischen den Sportmarktforschungsinstituten Sport + Markt und Repucom … 
-
Ab Januar 2013 ist die Schwimmsportmarke Arena Sponsor von USA Swimming, dem nationalen Dachverband … 
Wer Sport konsumieren will, schaltet in der Regel den Fernseher ein (Bild:Andreas Wolf/Fotolia)
Ob Bundesliga, Olympia oder Tour de France – wer sich für Sport interessiert, schaltet am liebsten … 
Sportarten wie Biathlon könnten unter dem neuen Rundfunkstaatsvertrag leiden
Die ARD befürchtet, dass der neue Rundfunkstaatsvertrag negative Auswirkungen auf einige Sportarten … 
Fußball bleibt die reichweitenstärkste TV-Sportart
Fußball – und dann lange nichts. An diesem Kräfteverhältnis der beliebtesten Fernsehsportarten hat … 
Michael Lina, Leiter Sportvermarktung von AS&S
Die Wintersportsaison hat begonnen, die TV-Vermarktung der Wettkämpfe läuft auf vollen Touren. Der … 
Das Halbfinale zwischen Italien und Deutschland verfolgten knapp 28 Millionen Zuschauer
Wenigstens einen Titel wird die Deutsche Fußballnationalmannschaft in diesem Jahr aller Voraussicht … 
Matthias Opdenhövel moderiert künftig auch die "Sportschau" am Sonntag
Die ARD wird ab der kommenden Saison 2013/2014 eine Bundesliga "Sportschau" am Sonntag … 
Alexander Bommes (Bild: WDR/Herby Sachs)
Die ARD hat sich offenbar für ein neues Konzept für den Fußball-Talk "Sportclub" … 
-
Der US-Medienkonzern Discovery soll sich für einen Einstieg bei Eurosport interessieren. Das … 
Die Bundesliga erlöst künftig 628 Millionen Euro pro Saison
Die Clubs der 1. und 2. Fußball-Bundesliga werden ab der Saison 2013/14 deutlich höhere TV-Gelder … 
-
Sky ist im 3. Quartal 2012 gegenüber dem Vorjahreszeitraum erneut gewachsen: Das Unternehmen … 




stats