Bertelsmann plant eigenes Myspace

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der Gütersloher Medienkonzern Bertelsmann soll an der Entwicklung einer Internet-Plattform nach Vorbild der US-Website Myspace arbeiten. Dies berichtet der "Spiegel". Demnach wollen sich Ende dieser Woche die Vertreter verschiedener Bertelsmann-Divisionen treffen, darunter RTL und Sony BMG. Die Community-Website Myspace zählt zu den meist besuchten Internetseiten in den USA, registrierte Mitglieder können dort ihre eigenen Webseiten anlegen und sie untereinander vernetzen. Rupert Murdoch hatte Myspace vor circa einem Jahr für rund 580 Millionen US-Dollar übernommen und angekündigt, in elf bis zwölf Landesversionen zu erscheinen. se






stats