Becker bleibt Werbepartner von AOL

Themenseiten zu diesem Artikel:
Entgegen anders lautender Meldungen hat Boris Becker als Testimonial von AOL nun doch nicht ausgedient. "Boris Becker wird auch in Zukunft eine tragende Rolle im Kommunikationskonzept von AOL spielen", sagte ein Sprecher auf Anfrage von HORIZONT.NET. Die "Bild am Sonntag" hatte berichtet, dass sich der Onlinedienst von Becker trennen wollte. Als Grund nannte die Zeitung die Schlammschlacht um die Scheidung Beckers sowie das uneheliche Kind.


stats