Bau- und Heimwerkerbranche geht ins Netz

Themenseiten zu diesem Artikel:
Einen rein digitalen Baumarkt will die Virtueller Bau-Markt AG unter http://www.heimwerker.de eröffnen. Erste Meetings von rund 50 Herstellern der beliefernden Industrie fanden statt, im April 99 soll der Shop mit vollständigem Sortiment starten. Erste Beratungsseiten sind bereits abrufbar. Realisiert hat die Seiten die Marketing FactoryConsulting, Meerbusch. Die Agentur betreibt unter http://www.bau-markt.de bereits einen Online-Dienst der gleichen Branche.



stats