Axel Thomsen steigt bei Springer & Jacoby aus

Rückschlag für Springer & Jacoby in Hamburg: Der langjährige Creative Director Axel Thomsen hat seinen Vertrag gekündigt. Thomsen war mehr als zehn Jahre bei S&J tätig und war zuletzt wichtiger Ansprechpartner für Kunden wie Veltins, Osram und Commerzbank. Die Brauerei Veltins hat bereits reagiert und beendet die Zusammenarbeit mit S&J Ende dieses Monats. Die anderen Etats, für die Thomsen zuständig war, sollen laut Auskunft der Agentur aber weiterhin sicher sein. Wohin Thomsen wechseln wird, ist noch nicht bekannt. mam



stats