Autohaus-Verlag in Auto-Business-Verlag umfirmiert

Themenseiten zu diesem Artikel:
Der ehemalige Autohaus-Verlag, eine Tochter von Bertelsmann Springer, hat sich in Auto-Business-Verlag umbenannt. Damit will man ein verbreitertes Themenspektrum signalisieren. Der Autohaus-Verlag konzentierte sich bisher stark auf die Themen Autohäuser und freie Werkstätten. Jetzt wurde das Angebot um die Motoradhändler und Fuhrparkmanager erweitert. Die Titel der zwei neuen Bereiche heißen "Bike + Business" und "Auto-Flotte".



stats