Asknet ernennt Gerhard Rumpff zum CEO

   Artikel anhören
Gerhard Rumpff wird CEO des E-Commerce-Anbieters Asknet, Karlsruhe. Vor seinem Eintritt bei Asknet war Rumpff bei Microsoft Australien verantwortlicher Geschäftsführer für die Bereiche Groß- und Firmenkunden sowie den Sektor Media & Entertainment. Bei Asknet folgt er auf Dietmar Waudig, der künftig als Mitglied der Geschäftsführung für das Unternehmen tätig sein wird. Waudig hatte das Unternehmen seit seiner Gründung 1995 geleitet. mh

stats