Arnulf Keese verlässt Ricardo.de

Themenseiten zu diesem Artikel:
Arnulf Keese scheidet Ende Juli 2002 auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand des Online-Auktionshändlers Ricardo.de aus. Keese gehörte seit November 2000 dem Vorstand an. In dieser Funktion war er verantwortlich für die Bereiche IT, Service und Finance. Die Verantwortung für diese Bereiche übernimmt Matthias Schmidt-Pfitzner, CEO von Ricardo.de.


stats