Anzeigenblätter mit Rekordumsatz

   Artikel anhören
Deutschlands Anzeigenblätter haben im vergangenen Jahr ihr bisher bestes Ergebnis erzielt. Sie setzten insgesamt rund 1,8 Milliarden Euro um, was ein Wachstum von 5,2 Prozent bedeutet. Beilagengeschäfte machten dabei mit 625 Millionen Euro einen Anteil von 34 Prozent aus. Der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter bezifferte die Zahl der Titel mit 1306. Eine deutliche Mehrheit von 98 Prozent erscheint wöchentlich. nr
stats