Andreas Kühner verlässt HORIZONT

Donnerstag, 01. November 2001

Andreas Kühner, 41, stellvertretender Chefredakteur von HORIZONT (Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag, Frankfurt am Main), möchte sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen. Er hat den Verlag zum 31. Oktober 2001 verlassen. Kühner war am 1. Juli 1999 als stellvertretender Chefredakteur zu HORIZONT gekommen. Der Deutsche Fachverlag und Andreas Kühner trennen sich im besten und freundschaftlichen Einvernehmen.
HORIZONT Newsletter Vor 9 Newsletter

Als Erster informiert sein? Ja, klar!

 


Meist gelesen
stats