Alexander Bühl steuert Electrolux-Marken

Alexander Bühl steigt beim Electrolux-Konzern auf. Ab sofort wird der 36-Jährige als Brand- und Marketing-Direktor Europa von Brüssel aus die Marke Zanussi sowie weitere strategische Konzern- und Handelsmarken von Electrolux führen. Damit löst er Franco Casagrande ab, der künftig als Private Label Director das Handelsmarken-Geschäft für die europäischen Großkunden von Electrolux betreut.

Der Diplom-Kaufmann Bühl ist seit 1999 bei Electrolux und arbeitete zuletzt als Brand & Marketing Manager an der europäischen Markenstrategie von AEG. Zuvor war er als Produktmanager Geschirrspülen verantwortlich für die Länder Deutschland, Österreich und Luxemburg. mas



stats