Alain Uyttenhoven verlässt Opel

Themenseiten zu diesem Artikel:
Opel-Markenchef Alain Uyttenhoven, 43, will Opel Ende dieser Woche verlassen. Laut "Auto Motor und Sport" räumt der Belgier den Posten sechs Monate vor Ablauf des Vertrages auf eigenen Wunsch. Nach einer Sperrfrist soll er, so die Zeitschrift, zu einem anderen Autohersteller wechseln. Grund für den Abgang soll eine zugesagte, aber nicht eingehaltene Beförderung sein. ork



stats