Aktuelle IP-Studie über den Euro

Themenseiten zu diesem Artikel:
In 95 Prozent der Großagenturen, aber erst in jeder zweiten kleineren Agentur ist der Euro ein Thema, lautet das Ergebnis einer Euro-Befragung der IP Deutschland unter 166 Media- und Werbeagenturen. Der Status quo in den Agenturen beeinflußt auch die Umstellungsprozesse auf der Medienseite. Als zentralen Wunsch wird ein gemeinsames Vorgehen der TV-Vermarkter und -Sender formuliert. Die Euro-Diskusssion von Agenturen, Medien und Unternehmen unter http://www.horizont.net/topstories



stats