Aimaq & Stolle baut Facebook-App für Head

Der Radical Messenger verschickt Nachrichten auf virtuellen Tennisbällen
Der Radical Messenger verschickt Nachrichten auf virtuellen Tennisbällen
Der Sportartikelhersteller Head bewirbt im Social Web seinen neuen Tennisschläger "You Tek Radical Pro". Mit der Facebook-Applikation Radical Messenger können User eine Nachricht auf einem virtuellen Tennisball verschicken. Per Mikro oder Mausklick animiert der Anwender den Tennisprofi Andy Murray, die Ball-Nachricht abzufeuern. Kurze Filme zeigen ihn in unterschiedlichen Aufschlagvarianten. Die Applikation ist auch auf der Website Radicalmessenger.head.com zu sehen. Die Kreation stammt von Aimaq & Stolle in Berlin, Produktionsfirmen sind Czar Films und Slaughterhouse, die beide ebenfalls in Berlin ansässig sind. HOR


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats