„Ahead" erscheint nun auch im Ausland

Themenseiten zu diesem Artikel:
Das österreichische Fashion- und Entertainment-Magazin „Ahead" gibt es seit Mai nicht nur in Wien, sondern weltweit in Galerien und Fanzine-Newsstands. Es erscheint nun ausschließlich in englischer Sprache und ist in allen Metropolen rund um den Globus wie Paris, London, New York und Tokyo erhältlich. Aufgrund der Globalisierung richetet „Ahead" nun die Themenauswahl stärker international aus als bislang. So gibt es im ersten englischsprachigen Heft unter anderem Berichte über Fashion und Entertainment in Berlin, Glasgow, Japan und Wien. Die Zeitschrift startete vor vier Jahren im Verlag Ahead Media, Wien.



stats