AS Young Mediahouse bringt "Mädchen" ins Netz

Die Zeitschrift "Mädchen" ist ab sofort auch im Internet vertreten. Die von AS Young Mediahouse umgesetzte Site will die Leserinnen der Zeitschrift mit Themen wie etwa Beauty&Styling, Mode, Deko, Liebe und Sex ins Netz locken. Neben einem Community-Bereich, der mit themenspezifischen Chatrooms, unterschiedlichen Foren, Blackboards, Gästebüchern, einem E-Card-Service ausgestattet ist, wird den weiblichen Surfern sogar eine persönliche Beratung angeboten. So stehen die verantwortlichen Print-Ressortleiterinnen per E-Mail für persönliche Beratungen zur Verfügung. AS Young Mediahouse hat bereits die Web-Auftritte Yam.de, Musikexpress.de und Hammer.de umgesetzt. Vermarkter von Maedchen.de ist Interactive Media.


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats