AOL stellt MP3-Suchmaschine bei Winamp ein

Themenseiten zu diesem Artikel:
AOL hat den MP3-Suchdienst auf seinem Musikportal Winamp eingestellt. Kaum einen Tag bot Winamp den Suchdienst an, den es mit Inktomi entwickelt hatte. Um mögliche Konfilkte mit dem Fusionspartner Time Warner zu verhinden, wurde das Angebot wieder aus dem Netz genommen. Die Suchmaschine lieferte unzählige Musikfiles, jedoch sollen dabei auch Seiten gewesen sein, die Musik-MP3-Dateien zum Download anbieten, ohne dafür die Erlaubnis zu haben. Warner Music hat bereits verschiedene Websitebetreiber verklagt, die geschützte Musikdateien ohne Gebühr zum Download anbieten.



stats