1&1 stockt Anteile an GMX auf

Der Montabaurer Vermarkter 1 & 1 hat seinen Anteil an GMX Gesellschaft für Datenkommunikationsdienste von 50 Prozent auf 62,5 Prozent erhöht. Damit hält 1 & 1 ab sofort eine Mehrheitsbeteiligung an GMX. Das Management soll aber weiterhin unabhängig arbeiten. Der E-Mail-Anbieter GMX ist nach eigenen Angaben in Deutschland Marktführer. 1 & 1-Vorstand Ralph Dommermuth kommentiert die Übernahme von weiteren 12,5 Prozent der Anteile: "Die Messagingangebote von GMX entwickeln sich zu einer Art Kernkompetenz für die gesamte 1 & 1 Gruppe." Mit dem Aufstocken der Anteile wolle der Vermarkter bei GMX nicht die Regie übernehmen, sondern vielmehr an der überproportionalen Wertentwicklung des Unternehmens teilhaben, sie fördern und an ihr partizipieren.


stats