1-2-3.tv startet Bieterplattform in Handy-Applikation Joca

Themenseiten zu diesem Artikel:
Nutzer der Java-basierten Handy-Applikation Joca können über den Dienst künftig auch für Artikel des Auktionskanals 1-2-3.tv bieten. Die neue Mitmach-Funktion ist direkt in die Applikation integriert, die sich per Wap-Push-Link wie ein Handygame aufs Mobiltelefon laden lässt. Im grafisch geführten Menü werden die Produkte werden in Text und Bild vorgestellt. Zudem lassen sich über Joca Vorab-Angebote für zukünftige Auktionen abgeben.

Der Joca-Download ist zwar kostenlos, Nutzer zahlen je nach Vertrag mit ihrem Netzanbieter aber anfallende GPRS-Gebühren. Die Applikation wurde von Interactiv, München entwickelt, das für Joca bereits mit Radiosendern und der Springer-Programmzeitschrift "TV Digital" kooperiert. ps





stats