OWM: Susanne Kunz legt Vorsitz aus privaten Gründen nieder


Susanne A. Kunz, Mediachefin von Procter & Gamble DACH, legt ihr Amt als Vorstandsvorsitzende der OWM nieder und scheidet aus dem Vorstand aus. Aus privaten Gründen kann sie die Aufgabe nicht länger wahrnehmen.


"Wir bedauern die Entscheidung von Susanne Kunz sehr, haben für diesen Schritt aber vollstes Verständnis", so Joachim Schütz, Geschäftsführer Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM). "Sobald entschieden ist, wer künftig das Amt des Vorstandsvorsitzenden übernimmt, werden wir das bekannt geben."

Kunz war im Mai einstimmig vom Vorstand zur neuen Vorsitzenden der OWM gewählt worden. Stellvertretende Vorsitzende des Verbandes ist Tina Beuchler, Head of Media Communication von Nestlé Deutschland. Uwe Becker, langjähriger OWM-Vorsitzender und Mediachef bei Unilever Deutschland, übernahm das Amt des Schatzmeisters. hor
stats