Nestlé: Andreas Peters soll die Corporate-Marke stärken

Neuer Job für den Ex-Maggi-Mann
Neuer Job für den Ex-Maggi-Mann
Wie andere Konsumgüterkonzerne will auch Nestlé mehr für die Unternehmensmarke tun und hat dafür den Bereich "Corporate Brand Development" geschaffen. Director wird einer, der das Unternehmen wie seine Westentasche kennt: Ex-Maggi-Geschäftsführer Andreas Peters. Der 56-Jährige ist seit dem 1. Juli in seinem neuen Job.

Peters ist seit 29 Jahren im Konzern und hatte in dieser Zeit diverse Aufgaben im Marketing und Vertrieb in Deutschland und im Ausland inne. In den vergangenen Jahren war er Geschäftsführer Marketing und Business Development bei der Nestlé-Tochter Maggi. Seine Nachfolge dort ist noch nicht geregelt.

In seiner neuen Funktion soll Peters die Unternehmensmarke Nestlé in Deutschland voranbringen. Er berichtet direkt an Lars Wöbcke, Communication & Corporate Marketing Director Nestlé Deutschland. mh


stats