Klassik Radio macht Tina Jäger zum Mitglied der Geschäftsleitung

Tina Jäger
Tina Jäger
Klassik Radio scheint eine Nachfolgerin für Esther Raff gefunden zu haben: Ab sofort ist Tina Jäger Mitglied der Geschäftsleitung bei dem Privatsender. In ihrer neuen Funktion soll sich die 32-Jährige gemeinsam mit CEO Ulrich Kubak um die Vermarktung der Werbezeiten kümmern.


Nach der überraschenden Verpflichtung und nicht minder überraschenden schnellen Trennung von der ehemaligen Vermarktungschefin von AS&S Radio Ester Raff setzt Klassik Radio damit auf eine interne Lösung: Jäger ist bereits seit neun Jahren bei den Augsburgern. Auch in dieser neuen Konstellation hält das Unternehmen an seinem Plan fest, in den kommenden Geschäftsjahren stark im nationalen wie regionalen Werbemarkt zu wachsen und den Umsatz zu steigern.

Laut Mitteilung von Klassik Radio wird das Werbe-Inventar künftig von zwei eigenen Vertreibstöchtern vermarktet. Neben Euro Klassik ist Protone der zweite Vertriebszweig. Der ursprüngliche Plan hinter der Verpflichtung Raffs und ihres AS&S-Kollegen Christian Lea Christian Lea war, für die Vermarktung von Klassik Radio ein eigenes Unternehmen zu gründen. ire
stats