Hans Sarpei bekommt eigene Fußballsendung auf Tele 5

Montag, 24. Juni 2013
"Hans Sarpei - das T steht für Coach" läuft ab 17. November auf Tele 5.
"Hans Sarpei - das T steht für Coach" läuft ab 17. November auf Tele 5.

Hans Sarpei ist ein Phänomen: Der Ex-Bundesligaprofi avancierte in den letzten beiden Jahren zum Kult-Star im Netz - und wird dort mittlerweile auf eine Stufe mit Chuck Norris gestellt. Jetzt bekommt der Deutsch-Ghanaer eine eigene TV-Sendung auf Tele 5. "Hans Sarpei - das T steht für Coach" heißt das 45-minütige Format, das in Kooperation mit der Telekom produziert und vom Telekommunikationskonzern auch präsentiert wird. Ab 17. November läuft die Sendung Sonntags um 18:30 Uhr bei dem Münchner Sender. Dabei übernimmt Sarpei pro Folge jeweils eine Mannschaft, die er eine Woche lang begleitet und trainiert. Bis zum 31. August können sich interessierte Senioren-Mannschaften aus dem Amateurbereich auf einer Microsite für einen Besuch des 36-Jährigen bewerben.

Sarpei selbst blickt voller Vorfreude und in der dritten Person auf seine eigene TV-Sendung: "Hans Sarpei freut sich, jetzt auch bei Tele 5 auf Champions-League-Niveau Farbe ins Spiel bringen zu dürfen. Es geht um ein Spiel - und Hans Sarpei kann in einem Spiel vier Punkte holen. Hans Sarpei ist für 'seine' Amateurmannschaft der 12. Mann auf dem Platz - ihr werdet sehen." Und Senderchef Kai Blasberg fügt an: "Ein bunter Vogel als Hauptdarsteller, ein Hipster-Konzern als Sinnstifter und ein Weltklasse-Sender als Spender des Lichts der Öffentlichkeit. Das nennt man wohl Arsch auf Eimer". tt
HORIZONT Newsletter Vor 9 Newsletter

Als Erster informiert sein? Ja, klar!

 


Meist gelesen
stats