"Den Kampf gegen Sex werden wir verlieren": Die besten Zitate vom Medienkongress

Der vierte Deutsche Medienkongress von HORIZONT und The Conference Group ist Geschichte. Rund 600 Gäste haben an zwei Tagen diskutiert, gestritten und gescherzt. HORIZONT.NET hat die einprägsamsten Zitate der Veranstaltung festgehalten.

"Wenn überhaupt, dann muss es heißen: Print ist aufregender als Online. Den Kampf gegen Sex werden wir definitiv verlieren." Hans-Ulrich Jörges, Stern, zur neuen VDZ-Kampagne "Print ist aufregender als Sex"



"Ein guter Journalist ist ein Allrounder, der von nix richtig Ahnung hat, aber von allem genug weiß, um nicht über den Tisch gezogen zu werden." Steffen Klusmann, Financial Times Deutschland



"Die Dunkelziffer der Männer, die ihre Haare colorieren, ist extrem hoch. Unser stärkster Vertriebskanal für Herren-Colorationen ist Amazon." Tina Müller, Henkel/Schwarzkopf



Gregor Gründgens
Gregor Gründgens
"Trading ist die Wulffdebatte unserer Branche." Gregor Gründgens, Vodafone



"Wer seine Mediaagentur als Großhändler benutzen will, muss einfach mit dem Absatzwillen und mit einem eigenen Margenanspruch von Mediaagenturen leben und nicht an erster Stelle mit einer Qualitätsberatung", Bernd Buchholz, Gruner + Jahr"



Lieber Bernd, ich bewundere an Dir, dass Du angreifst, obwohl Du selbst die größten Flanken hast.
" Andreas Wiele, Axel Springer, zu G+J-Vorstand Bernd Buchholz



"Ich liebe Bernd Buchholz. Er kommt immer breitbeinig in den Saloon, aber vergißt dabei, dass er keine Hosen an hat." Philipp Welte, Hubert Burda Media, zu G+J-Vorstand Bernd Buchholz



"Vor lauter digitaler Revolution weiß keiner so genau wo die Bastille ist." Ralf Heuel, Grabarz & Partner



Stephan Scherzer
Stephan Scherzer
"Es ist viel von Leitmedien die Rede - ich glaube eher an Leitmarken. Je stabiler die Marke, desto größer ihre Unabhängigkeit von Google." Stephan Scherzer, VDZ-Hauptgeschäftsführer



"Ich halte Full-Service-Pitches für sinnvoll für den Werbe-Markt." Manfred Kluge, Omnicom Media Group



"Wie die Nutzer Technologien anwenden, muss Werbung besser verstehen." Thomas Strerath, CEO Ogilvy Deutschland

Lesen Sie weitere Zitate auf der nächsten Seite

Oliver von Wersch
Oliver von Wersch
Mobile ist der Kanal, der die tägliche Mediennutzung am stärksten verändert“Oliver von Wersch, Geschäftsführer G+J EMS



Bei den Werbespendings ist Mobile bei weitem nicht dort, wo wir es gerne hätten“ Paul Mudter, Geschäftsleiter Interactive IP Deutschland



Mobile ist ein Glücksfall“ Kristian Kropp, Geschäftsführer RPR1. und bigFM



Frank Bachér
Frank Bachér
"Mobile rocks wird schon seit langer Zeit gesagt. Aber in diesem Jahr passiert es wirklich." Frank Bachér, Deutsche Telekom



Die größte Angst, die Leute haben, ist nicht mehr den Schlüssel zu verlieren, sondern ihr Smartphone“ Carsten Thierbach, Client Service Director DDB Tribal



Stell dir vor, es ist Longtail und keiner geht hin“ Martin Andree, General Manager Arabia / Gulf Countries Henkel AG



"Trading ist nicht die strategische Zukunft unseres Geschäfts" Jürgen Blomenkamp, Group M



Michael Frank
Michael Frank
Das Stehenbleiben auf alten, tradierten Messmethoden wird uns ganz schnell überholen“ Michael Frank, Geschäftsführer Plan.Net



Online ist nicht mehr das fünfte Rad am Wagen.“ Arndt Groth, President Europe Adconion



Ich brauche Leistungswerte, die sich an den Zielen orientieren, die ich erreichen will“ Bernd Becker, Head of Digital Business & CRM Volkswagen



Natürlich werden mehr Budgets in Digital fließen, denn die ganze Welt wird digital.” Uwe Becker, Media Director Unilever



"Das Mitmach-Web ist eine Schimäre" Thomas Strerath, Ogilvy


stats