Agentur Kommpassion holt Andreas Harnischfeger von OMG Fuse zurück

Andreas Harnischfeger kommt von OMG Fuse (Foto: Kommpassion)
Andreas Harnischfeger kommt von OMG Fuse (Foto: Kommpassion)
Die PR-Agentur Kommpassion baut ihren Digitalbereich aus: Seit dem 1. Juli ist Andreas Harnischfeger neuer Leiter Marketing und Digitales bei der Agentur mit Standorten in Hamburg, Düsseldorf, Berlin und München. Der 31-Jährige kommt von der Hamburger Omnicom-Tochter OMG Fuse, bei der er zuletzt als Group Manager vor allem im Bereich Social-Media-Marketing tätig war.

Zuvor war Harnischfeger bereits bis Anfang 2012 bei Kommpassion tätig. Als Senior Berater verantwortete er zuletzt integrierte Kampagnenetats für Unternehmen aus den Bereichen FMCG, Handel und Pharma. Sein persönlicher Schwerpunkt liegt nach Agenturangaben in innovativer Markenkommunikation und in der Online-Kommunikation. fam

stats