+Von Brand Safety zu Brand Integrity

Wie es 2023 bei Twitter und seinen Werbekunden weitergeht

Dienstag, 03. Januar 2023
Die besten Geschichten schreibt das Leben. Die Soap Opera um Twitter geht in die zweite Staffel. Das Ende der ersten hat mit dem Kauf für 44 Milliarden Dollar und dem Delisting eine Fortsetzung erzwungen. Jetzt geht es laut HORIZONT-Gastautor und TLGG-Strategiechef Peter John Mahrenholz um Elon Musk und die Frage, ob diese Transaktion selbst für sein Genie vielleicht nicht zu retten ist. Im Plot: viele Dramen um Interaktions- und Nutzerzahlen, um verifizierte Accounts und überraschende Twists wie der Umfrage zum CEO-Job des Inhabers.

Meinungsfreiheit als Motiv?

Es ging ihm, angeblich, nicht ums Geld, sondern um Meinungsfreiheit. „The bird is freed“ schrieb er, bezeichnet sich als &sbqu

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats