Smart-TV

Wie sich der Connected-TV-Markt 2022 entwickelt

Montag, 20. Dezember 2021
Mit der zunehmenden Verbreitung internetfähiger Fernsehgeräte wird Connected TV auch für Werbungtreibende immer interessanter, zumal die Technik das Beste aus zwei Welten miteinander verbindet: die Reichweiten des klassischen linearen Fernsehens und die Addressierbarkeit von Onlinewerbung. In seinem Gastbeitrag für HORIZONT erklärt Oliver Vesper, Co-CEO von Smartclip, wie sich der Markt im kommenden Jahr entwickeln wird und welches die zentralen Trends im Bereich Addressable TV sind. 

Mehr als ein Jahrzehnt sind internetfähige Fernseher bereits am Markt und seit fünf Jahren wird das Angebot auf diesen immer bunter. Anbieter wie Clubbing TV oder die Streaming-Angebote der TV-Häuser sowie Pluto TV, Rakuten, Samsung

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats