Sehnsuchtsort Büro

Was die digitalen Arbeitsverhältnisse mit uns machen

Montag, 11. Mai 2020
Der massenhafte Umzug ins Home-Office hat verblüffend gut funktioniert. Doch nun drängt die Frage: Was machen die neuen Arbeitsverhältnisse mit der menschlichen Kreativität? Wie digital kann unser Leben werden - und wie sehr brauchen wir das direkte Gegenüber, damit die Seele nicht Schaden nimmt?
Alles neu, alles anders, die Welt verändert sich rasend schnell: Bisher waren das meist nur hohle Sprüche, die in keinem Interview fehlen durften, wenn man als Manager nicht als hoffnungslos veraltet dastehen wollte. Die Vorstellung von einer allumfassenden Disruption, die in einem Wahnsinnstempo voranstürmt, nährt seit Jahren ganze Heerscharen von Beratern. Und plötzlich das: Disruption, nur diesmal in echt! Ein Virus aus China schüttelt die Arbeitsverhältnisse durcheinander, und zwar so heftig, wie man sich das noch vor kurzem nicht hätte vorstellen können.

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats