Mediennutzung in Corona-Zeiten

3 Gründe, warum auch lineares TV vom Streaming-Boom profitieren wird

Donnerstag, 28. Mai 2020
Die Corona-Pandemie sorgt seit Wochen für einen wahren Streaming-Boom. Das dürfte sich auch bei den Nutzerzahlen von Joyn, dem Streaming-Dienst von Pro Sieben Sat 1 Media und Discovery, bemerkbar gemacht haben. Aus Sicht von Alexandar Vassilev könnten aber auch die klassischen TV-Sender profitieren. Wie er zu dieser Einschätzung kommt, erklärt der Joyn-CEO in seinem Gastbeitrag für HORIZONT Online.
Einbrechende Werbe-Umsätze, die Aussicht auf weitere Monate im Ausnahme-Zustand, eine Rezession noch unbekannter Tiefe und Dauer – es fällt schwer, derzeit nach positiven Signalen für das lineare TV zu suchen. Doch während S

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats