Medien & Nachhaltigkeit

Warum es okay ist, dass Medien auch mit Autowerbung Geld verdienen

Dienstag, 03. März 2020
Kein Verlag, kein TV-Konzern kann und will sich mehr leisten, das Thema Nachhaltigkeit zu ignorieren. Denn längst steht es im Fokus der regulierenden Politik, der Nicht-Regierungsorganisationen und Aktivisten, des Kapitalmarktes, der eigenen Mitarbeiter. Dabei sind die Medienhäuser keine Vorreiter in Sachen Sustainability. Umso besser, dass sie jetzt umdenken.
Das gibt es selten: Dass alle Medienunternehmen, die HORIZONT auf bestimmte Punkte anspricht,

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats