Internet der Zukunft

Warum wir die Cookies noch vermissen könnten

Dienstag, 25. August 2020
Werbewirtschaft und Politik ringen ums Targeting. Es geht um die Cookies, jene kleinen Speicherdateien für personalisierte Werbung. Die Browserbetreiber Google und Co schwingen sich hier zum Tracking-Türwächter auf – doch mächtige US-Advertiser stemmen sich ihnen jetzt entgegen. Spannendes Marktgeschehen mit ungewissem Ausgang. Derweil sendet die Bundesregierung divergierende Signale fürs Datensammeln. Abzusehen ist: Bei einem Cookie-Aus wird nicht alles besser, weder für Publisher noch für die Nutzer.
Website-übergreifendes Tracking mit Cookies stirbt aus, weil Browser die Überwachung im Netz stoppen – Hand in Hand mit der Politik. Okay, für die kurzfristige Werbe-Performance der Advertiser und damit für die Targeting-bas

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats