GWB-Digitalisierungsgesetz

Warum die Novelle lange überfällig war

Freitag, 15. Januar 2021
Das deutsche Wettbewerbsrecht hat es bislang geschafft, die Digitalisierung zu ignorieren. Das ändert sich nun. Vor allem die Handhabe gegen die großen Digitalkonzerne wird mit der Novelle des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen größer.
Es ist vollbracht: Der Bundestag hat am gestrigen Donnerstag in dritter Lesung die 10. Novelle des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) verabschiedet. Das GWB-Digitalisierungsgesetz, wie das neue Regelwerk auch genannt

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats