Consent, Cookies, Chaos

So verunsichert das TTDSG den Werbemarkt

Freitag, 12. November 2021
Am 1. Dezember tritt in Deutschland das "Gesetz zur Regelung des Datenschutzes und des Schutzes der Privatsphäre in der Telekommunikation und bei Telemedien" - kurz: TTDSG - in Kraft und führt damit das bisherige Telemediengesetz mit dem Telekommunikationsgesetz zusammen. Bei der konkreten Umsetzung bestehen allerdings immer noch viel zu viele ungeklärte Fragen und damit Unsicherheiten, schreibt Heiko Staab, Mitgründer der Plattform Traffective, in seinem Gastbeitrag für HORIZONT Online.

Das neue TTDSG will die Regeln für das Consent Management genauer definieren und – angesichts der immer noch fehlenden E-Privacy-Richtlinie – mehr Klarheit für die Consent-Einholung zu Werbezwecken schaffen. Das neue Gesetz r

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats