BOLD – die Kolumne zur Kommunikation

Ein Super-GAU namens Super League

Mittwoch, 21. April 2021
Das war die Super League. Ein Plan, der den Fußball revolutionieren sollte. Jetzt ist er implodiert. Das Fußballvolk stand auf gegen die Masters of Business. Mit Erfolg. Chelsea, ManCity, ManUnited, Liverpool, Real, Barcelona, Juve: Nun wirken die Chefs der prominentesten Klubs der Welt wie eine dilettantische Oligarchen-Truppe, denen ihre Operettenliga missraten ist. Wird nun alles gut?

Ein Sieg der Fans, der Fußballkultur, der Tradition – so liest sich das heute morgen in den Kommentaren der Medien, und da ist ja etwas dran.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats