+Auflagendiskussion

Was das Laisser-faire in Sachen IVW über die Wertschätzung der Verlage gegenüber dem Werbemarkt aussagt

Freitag, 11. November 2022
Frickel-Frage für Verlage: Zuletzt hat HORIZONT einiges geschrieben über das schwierige Austarieren ihrer Print- und Digitalausgaben in Zeiten explodierender Papierpreise. Erst kamen die Verlage zu Wort, danach haben die neuen Zahlen der IVW gesprochen, zu den Druckauflagen und auch zu den Verkäufen. Im Mittelpunkt steht die Frage nach der Transparenz und Aussagekraft der IVW-Zahlentabellen. Es gibt Kritik, die den Werbemarkt interessieren sollte. Doch wie wichtig ist der Werbemarkt noch für manche Verlage?

Der Befund ist klar: Wegen der hohen Herstellungs- und Logistikkosten fahren viele Verlage ihre Papierauflagen zurück, überproportional zum Verkauf. Dass sich das nicht im gleichen Maß in Verkaufsrückgängen niederschl&aum

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats