Googles neuer Bezahldienst

Das Premium-Web als Premium-Chance

Donnerstag, 11. Dezember 2014
Mit zwei neuen Bezahldiensten pusht Google das Konzept des „Premium-Web“: Die Nutzer zahlen für hochwertige und vor allem werbefreie Inhalte. Vermarkter fürchten, im Internet erster Klasse ausgerechnet die kaufkräftigen Zielgruppen nicht mehr zu erreichen. Syzygy-Chef Marco Seiler erklärt, warum das ein Irrtum ist.

Seit 25 Jahren gibt es das World Wide Web nun. Es ist mittlerweile auf über eine Milliarde Websites angewachsen und bietet seinen 3 Milliarden Nutzern ein unerschöpfliches Reservoir kostenloser Inhalte. Das Web ist damit im wahr

Jetzt kostenfrei registrieren
und 3 H+ Artikel jeden Monat gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet
den täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats