HORIZONT streamt

Diese Streaming-Highlights sollten Sie im August nicht verpassen

   Artikel anhören
Jessica Schwarz spielt in der Netflix-Serie "Biohackers" die Star-Dozentin und Bio-Wissenschaftlerin Prof. Tanja Lorenz
© Netflix
Jessica Schwarz spielt in der Netflix-Serie "Biohackers" die Star-Dozentin und Bio-Wissenschaftlerin Prof. Tanja Lorenz
Der August hält wieder einige spannende Serienneustarts bei Netflix, Amazon Prime Video und Co. bereit - allen voran die hochkarätig besetzte neue deutsche Netflix-Serie "Biohackers". Joyn dagegen will die Zuschauer mit zwei Reality-Shows, die unterschiedlicher nicht sein könnten, vor die Bildschirme locken: Zum einen soll "Shame Game" den Zuschauern die Schamesröte ins Gesicht treiben, zum anderen macht sich Cora Schumacher in "Coras House of Love" auf die Suche nach der wahren Liebe. Hier kommen die HORIZONT-Streamingtipps für den August.

1.

"Biohackers" (Netflix)

Was passiert, wenn Studenten hinter verschlossenen Türen mit den Biotechnologien von morgen experimentieren? Die deutsche Netflix-Originals-Serie "Biohackers" erzählt eine spannende Geschichte von Freundschaft, Liebe und Rache an einer deutschen Universität vor dem Hintergrund revolutionärer Biohacking-Technologie und seiner ethischen Implikationen. Im Mittelpunkt steht dabei das Duell zweier Frauen: Mia, gespielt von Luna Wedler ("Das schönste Mädchen der Welt", "Dem Horizont so nah"), ist Medizinstudentin im ersten Semester und verfolgt unerschrocken und zielstrebig einen eigenen geheimen Plan. Ihre Gegenspielerin ist die Star-Dozentin und Bio-Wissenschaftlerin Prof. Tanja Lorenz, die von Jessica Schwarz ("Das perfekte Geheimnis", "Narziss und Goldmund") dargestellt wird.


Die sechsteilige Serie von Showrunner und Regisseur Christian Ditter ("How to be Single", "Love, Rosie", "Girlboss") startet 20. August auf Netflix. Neben Luna Wedler und Jessica Schwarz spielen Caro Cult, Adrian Julius Tillmann, Thomas Prenn, Sebastian Doppelbauer und Jing Xiang sowie Benno Fürmann in dem Genre-Mix aus Science-Fiction und Thriller, der nicht nur Hochspannung, sondern auch viel Spaß verspricht.

2.

"Alex Rider" (Amazon Prime Video)

In der sehr erfolgreichen Jugendroman-Reihe "Alex Rider" von Anthony Horowitz geht es um einen jungen Briten, der nach dem Tod seines Onkels in die Rolle eines Undercover-Agenten gerät und auf einige Mysterien stößt, die er widerwillig aufzulösen versucht. Jetzt hat Amazon Prime Video aus der Romanvorlage eine Serie gemacht, in der Action, Humor und britischer Charme aufeinandertreffen und die ab 7. August zu sehen ist.


In der ersten Staffel der Serie muss Alex Rider eine Reihe von Todesfällen an einer Vorbereitungsschule für rebellische Kinder der Elite lösen und freundet sich schnell mit den Söhnen der Reichen und Mächtigen an. Doch irgendetwas fühlt sich falsch an. Die ehemaligen jugendlichen Straftäter sind quasi über Nacht brav, fleißig und austauschbar geworden. Alex muss herausfinden, was hinter der Akademie steckt, während er gleichzeitig gezwungen ist, alles in Frage zu stellen, was er über sich selbst zu wissen glaubte.


3.

"The Last Narc" (Amazon Prime Video)

Im Jahr 1985 wurde der DEA-Agent Enrique "Kiki" Camarena vom mexikanischen Drogenkartell brutal ermordet. Nach dem Tod des Drogenfahnders kam es zu starken Spannungen zwischen den US-Behörden und der mexikanischen Regierung. In der Dokumentation "The Last Narc" steht Ermittler Hector Berellez im Vordergrund, der für die Untersuchung des Todesfalls zuständig war. Er enthüllte politische Intrigen, die auch Mitglieder der obersten Ebene der US-Administration belasteten. Die spannende vierteilige Dokumentation ist ab 31. Juli bei Amazon Prime Video abrufbar.

4.

"Lovecraft Country" (Sky)

Am 17. August startet bei Sky in exklusiver deutscher Erstausstrahlung die HBO-Horrorserie "Lovecraft Country", die auf der Romanvorlage von Matt Ruff basiert. In der Serie macht sich der Afroamerikaner Atticus Turner (Jonathan Majors) zusammen mit seinem Onkel George (Courtney B. Vance) und seiner Jugendfreundin Letitia (Jurnee Smollett-Bell) auf die Suche nach seinem spurlos verschwundenen Vater.

Der Roadtrip quer durch das Amerika der 1950er-Jahre entpuppt sich als Überlebenskampf inmitten von Rassenterror und dem Kampf gegen Monster. Als die Protagonisten am Anwesen der reichen Südstaatenfamilie Braithewhite ankommen, treffen sie auf Montrose und auf eine rassistische Geheimloge. Bei dieser Serie ist Spannung garantiert.

5.

Zwei neue Reality-Formate bei Joyn: "Shame Game" und "Cora's House of Love"

In "Shame Game" stellt sich Youtuber Aaron Troschke unterschiedlichen Herausforderungen, die ihm Stück für Stück seine Grenzen aufzeigen sollen
© Joyn
In "Shame Game" stellt sich Youtuber Aaron Troschke unterschiedlichen Herausforderungen, die ihm Stück für Stück seine Grenzen aufzeigen sollen
In "Shame Game" stellt sich Youtube-Star Aaron Troschke ab 13. August verschiedenen Challenges, die ihm Stück für Stück seine Grenzen aufzeigen sollen. Für die Auswahl der Herausforderungen, darunter beispielsweise ein Intim Waxing oder 30 Minuten im Wehensimulator, sind befreundete Youtuber wie Dagi Bee, Joyce Ilg und Gewitter im Kopf zuständig. Die Idee hinter der exklusiven Joyn-Produktion: Geht Aaron als Sieger aus den Prüfungen hervor, bestimmt er anschließend den Social-Media-Content des Verlierers.
Auf der Suche nach dem Richtigen: Cora Schumacher
© Joyn/Stephan Pick
Auf der Suche nach dem Richtigen: Cora Schumacher
Währen Troschke mit seiner Show den Zuschauern die Schamesröte ins Gesicht treibt, sucht Cora Schumacher exklusiv auf Joyn Plus den Mann fürs Leben. In der Reality-Show "Coras House of Love", die am 21. August startet, buhlen zehn Männer um die Gunst der Blondine. Wie in anderen Dating-Formaten werden die potenziellen Mr. Rights bei gemeinsamen Aktivitäten auf Herz und Nieren geprüft. Nur die Zeit, die den Teilnehmern bleibt, ist kürzer: Bis zum Finale muss jeden Abend ein Mann das Haus verlassen.

Außerdem starten im August neue Staffeln von:

"Arrow", 7. Staffel, ab 1. August bei Netflix
"The Rain", 3. Staffel, ab 6. August bei Netflix
"Selling Sunset", 3. Staffel, ab 7. August bei Netflix
"Save Me", 2. Staffel, ab 27. August bei Amazon Prime Video

Zusammengestellt von Katrin Ansorge und Tim Theobald
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats