Kiss Detection

Wie Google den Tag des Kusses mit dem passenden Produktfeature feiert

Google trommelt pünktlich zum Internationalen Tag des Kusses für die "Kiss Detection" beim Pixel 3
© Google
Google trommelt pünktlich zum Internationalen Tag des Kusses für die "Kiss Detection" beim Pixel 3
Aktuell ist nicht nur der Pride Month, in dem Menschen auf der ganzen Welt den Christopher Street Day, die Liebe und die Vielfalt feiern. Morgen ist zudem noch der Internationale Tag des Kusses. Google nimmt dies jetzt zum Anlass, um mit einem Werbevideo auf ein neues Produktfeature seines Smartphones Pixel 3 aufmerksam zu machen.
Die neue Funktion betrifft die sogenannte Fotobox des Smartphones. "Kiss Detection" heißt das Feature, das die Kamera des Geräts selbstständig auslösen lässt, wenn sich die Menschen vor der Linse küssen. Um die smarte Technologie bekannt zu machen, hat Google ein Werbevideo in den Onlinekanälen veröffentlicht, in dem ganz unterschiedliche Paare Kussfotos mit dem Pixel 3 machen - alle aufgenommen mit der "Kiss Detection". Der Titelsong des Clips ist passenderweise "Then He Kissed Me" von The Crystals.
Der Spot ist nicht die einzige Werbemaßnahme, mit der Google das Thema Pride Month besetzt. Bereits Anfang Juni setzte das Unternehmen zusammen mit seinem Creative Lab zum Pride Month ein aufwendiges Projekt um, das an die Stonewall-Proteste von Homo- und Transsexuellen in New York vor genau 50 Jahren erinnern soll. "Stonewall Forever" ist ein lebendiges Monument, das digitalisierte historische Artefakte, Interviews mit Zeitzeugen und viele Geschichten rund um das Thema Vielfalt und die Rechte von LGBTQ-Community enthält. tt


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats