Drake, Fortnite und Co.

Mit diesem irren Video fasst Youtube das ganze Jahr zusammen

Youtube blickt auf das Jahr 2018 zurück
© Screenshot Youtube
Youtube blickt auf das Jahr 2018 zurück
Youtube hat wie bereits in den Jahren zuvor einen Jahresrückblick veröffentlicht. Darin blickt die Google-Tochter zusammen mit den bekanntesten Youtubern auf die größten Trends und Themen der vergangenen zwölf Monate zurück. Auch zwei Deutsche sind dabei.
Wenn man auf das Youtube-Jahr 2018 zurückblickt, kommt man an gewissen Themen nicht vorbei. Da wäre beispielsweise die #InMyFeelingsChallenge, bei der sich Youtuber aus dem Auto heraus filmten und einen Tanz zu Drakes Chart-Hit "In My Feelings" nachahmen. Oder das Computerspiel Fortnite, eines der erfolgreichsten PC-Spiele aller Zeiten - Millionen Let's-Player filmten sich beim Zocken und veröffentlichten die Videos auf Youtube.


Jede Menge Anspielungen auf Fortnite finden sich aus diesem Grund auch in Youtubes-Rückblickvideo. So springen die Youtuber in dem Film aus einem Schulbus, der an einem Heißluftballon hängt - die Einstiegssequenz jeder Multiplayer-Partie bei Fortnite. Auf einer einsamen Insel gelandet, tüfteln die Youtube-Stars anschließend darüber, wie ein perfekter Youtube-Jahresrückblick wohl aussehen würde. Getreu dem Video-Titel: "Everyone Controls Rewind".

In dem mehr als achtminütigen Film sind übrigens auch zwei deutsche Youtuber zu sehen. Dagi Bee und Kelly MissesVlog spielen bei der Nachahmung der royalen Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry eine Rolle - und dürfen sogar ein paar deutsche Wörter zum Besten geben. ron

stats