Vor der Schicksalswahl

Wieso wir uns jetzt für nachhaltigen Konsum entscheiden müssen

Dienstag, 21. September 2021
So richtig grün war der Wahlkampf zur am kommenden Sonntag stattfindenden Bundestagswahl nicht wirklich. Dabei gibt es für unsere Zukunft keine essenzielleren Themen als Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Dieser Überzeugung ist Tim Stübane, Kreativchef der auf nachhaltige Markenkommunikation spezialisierten Agentur The Goodwins. In seiner Talking-Head-Kolumne erklärt er, warum es gerade in Anbetracht der nahenden Schicksalswahl und der globalen Klimaziele wichtiger denn je ist, nachhaltigen Konsum zu propagieren und ein neues Werbezeitalter einzuläuten.
Die Bundestagswahl kommt, nur noch wenige Tage. Wir fiebern ihr scheinbar alle mehr entgegen als in den Jahren zuvor. Die Schicksalswahl. Die Wahl, die darüber entscheidet, wie wir und unsere Kinder und Enkel in Zukunft leben werden.

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats