+Mentales Strategiemodell

Warum eine Strategie als Pakt für die Zukunft gesehen werden kann

Dienstag, 06. September 2022
In einer Arbeitswelt, die Menschen mit ihren Emotionen, Bedürfnissen und Wünschen gestalten, brauchen wir ein neues mentales Modell für strategische Arbeit in Organisationen. Dieses muss über PowerPoint und rationale Argumente hinausgehen und die Grundlage für kollaborative Zusammenarbeit, Empowerment von klaren Entscheidungen und Autonomie im Handeln schaffen, meint Talking Head Kristina Bonitz, CEO von diffferent.
Wir alle arbeiten in einem Umfeld, in dem emotionale Intelligenz schon längst zur zentralen Führungskompetenz geworden ist. Vorbei sind die Zeiten, in denen man berechnen, befehlen und kontrollieren konnte, was zu tun war, um Fortschritt zu

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats