Zenith-Prognose

Werbeausgaben für Alkohol wachsen schneller als der Markt

   Artikel anhören
Bier und Spirituosen werden wieder stärker beworben
© Gerd Altmann / Pixabay
Bier und Spirituosen werden wieder stärker beworben
Während sich der Werbemarkt insgesamt langsam von den schlimmsten Folgen der Pandemie erholt, wächst besonders ein Bereich schneller als alle anderen: Laut einer aktuellen Prognose von Zenith werden die Werbeausgaben für Alkohol in zwölf untersuchten Schlüsselmärkten in diesem Jahr schneller wachsen als der Gesamtmarkt.
Die Ausgaben für Alkoholwerbung steigen demnach in diesem Jahr um 5,3 Prozent, während der Gesamtmarkt nur um voraussichtlich 4,9 Prozent zulegen wird. In den Folgejahren werde sich das Wachstumsniveau angleichen und um die 4 bis 5 Pro

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats