Zenith-Prognose

So entwickelt sich der Reise-Werbemarkt

   Artikel anhören
Reisende sind eine heiß begehrte Zielgruppe
© Pexels
Reisende sind eine heiß begehrte Zielgruppe
Nach dem heftigen Corona-Einbruch im vergangenen Jahr kehren die Werbeinvestitionen im Tourismus-Bereich langsam aber sicher auf das Vorkrisen-Niveau zurück - allerdings wird es bis zur vollständigen Erholung noch eine Weile dauern, wie Zenith prognostiziert.
So werde der Touristik-Werbemarkt das Niveau von 2019 erst im Jahr 2023 übersteigen, sagt die Mediaagentur voraus. Das Marktvolumen soll dann 19,6 Milliarden US-Dollar erreichen. Die Prognose bezieht sich auf die Schlüsselmärkte&n

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats