Youtube-Charts

Der Penny-Weihnachtsspot hängt die Konkurrenz ab

   Artikel anhören
Die Heldin des Penny-Weihnachtsfilm ist eine alleinstehende Mutter, die ihrem Sohn ein schönes Weihnachten ermöglichen will
© Penny / Youtube
Die Heldin des Penny-Weihnachtsfilm ist eine alleinstehende Mutter, die ihrem Sohn ein schönes Weihnachten ermöglichen will
Der 1. Advent war in diesem Jahr erst am 2. Dezember - trotzdem scheinen die deutschen Youtube-Nutzer bereits im November in Weihnachtsstimmung gewesen zu sein. Denn an der Spitze der Youtube-Charts finden sich gleich zwei Weihnachtsspots - beide von Discountern. Mit mittlerweile mehr als 14 Millionen Views kommt allerdings keiner auch nur in die Nähe der Nummer 1: Penny.

Dass Penny im November in den Youtube-Charts mit Abstand vorn liegt, zeigt sich schon beim Blick auf den Zweitplatzierten. Lidl landete mit seinem Weihnachtsfilm "Kids Gone" im vergangenen Monat zwar ebenfalls einen Klick-Hit, hat mit derzeit rund 6,3 Millionen Aufrufen aber gerade einmal halb so viel Views gesammelt wie Penny. Darauf folgen nicht-weihnachtliche Spots: Die Berliner Verkehrsbetriebe mit ihrer Interpretation von "My Way", die EnBW mit der Rückkehr der lustigen Vögel auf der Stromleitung und ein Teaser für die neue Bundeswehr-Serie "KSK - Kämpfe nie für dich allein".



HORIZONT Online veröffentlicht monatlich in exklusiver Partnerschaft mit Google die Top 5 der deutschen Youtube-Werbecharts. Das Ranking wird durch einen Algorithmus bestimmt, der bezahlte und organische Aufrufe sowie die Zuschauerbindung berücksichtigt. bre 

Die Top 5 im Einzelnen:

1.

ErstmalzuPenny: Weihnachten braucht nicht viel. Nur Liebe.

2.

Lidl Weihnachtsfilm 2018 | Kids Gone | #waswirklichwichtigist | Lidl lohnt sich

3.

Weil wir dich lieben: BVG - My Way

4.

EnBW Energie Baden-Württemberg: Lustige Vögel auf der Stromleitung - Voll auf E

5.

Bundeswehr Exclusive: Outdoor-Teaser KSK - KÄMPFE NIE FÜR DICH ALLEIN | Bundeswehr Exclusive

stats