Special

Ein von zwei Dmexco-Machern: Philipp Hilbig
dmexco
"Young Leaders"-Ticket

Dmexco bietet Spezialtarif für junge Agenturmitarbeiter an

Ein von zwei Dmexco-Machern: Philipp Hilbig
Das Thema Ticketpreise hat rund um die Dmexco in der Vergangenheit durchaus für den einen oder anderen Aufreger gesorgt. Diesem Ärger wollen die Organisatoren weiterhin aus dem Weg gehen: Der Preis für ein Zweitagesticket für Ausstellung und Konferenz liegt auch in diesem Jahr bei 99 Euro. Zudem haben sich die Veranstalter für junge Dmexco-Besucher etwas einfallen lassen.
von Ingo Rentz Freitag, 29. Juni 2018
Alle Artikel dieses Specials
X
Neben dem Studenten-Ticket für 29 Euro gibt es in diesem Jahr erstmals eine Eintrittskarte für "Young Leaders". Dabei bezahlen Agenturmitarbeiter bis 25 Jahren lediglich 69 Euro für den Besuch von Messe und Konferenz. Die Dmexco findet in diesem Jahr am 12. und 13. September statt, Tickets Dmexco sind ab dem 2. Juli online erhältlich.


Das Zweitagesticket ist außerdem kombinierbar mit einer Eintrittskarte für die Dmexco-Party am ersten Abend, die die wieder in der Event-Location Wolkenburg stattfindet. Für beide Tage und Party werden demnach 179 Euro fällig. Der Eintritt zur Party allein kostet 119 Euro. Wer lediglich den zweiten Dmexco-Tag besuchen will, zahlt 49 Euro. "Mit den Ticketpreisen und den neuen Angeboten insbesondere für jüngere Interessenten bieten wir unseren Besuchern im Vergleich mit anderen Veranstaltungen ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis", sagt Philipp Hilbig, Director Expo & Operations der Dmexco.

Im vergangenen Jahr hatte die Preispolitik der Dmexco noch für Irritationen gesorgt. Zwar gab es das Zweitagesticket für 99 Euro auch damals schon - allerdings nur bis etwa einen Monat vor der Veranstaltung. Danach sollten die Preise je nach Bestellzeitpunkt auf bis zu 399 Euro steigen. Das Modell wurde gut zwei Wochen vor Beginn der Dmexco von den Veranstaltern kassiert. ire
stats