Yougov-Ranking

Diese Marken konnten die Weiterempfehlung unter Kunden am stärksten steigern

   Artikel anhören
Fiat zählt zu den Top Ten der Marken, die Kunden in Deutschland oft weiterempfehlen
© Fiat
Fiat zählt zu den Top Ten der Marken, die Kunden in Deutschland oft weiterempfehlen
Das internationale Daten- und Analyseinstitut Yougov hat in Kooperation mit dem "Handelsblatt" zum zweiten Mal das BrandIndex Aufsteiger des Jahres Kundenempfehlungs-Ranking erstellt. Das zeigt, welche Marken die Weiterempfehlungsbereitschaft unter bestehenden Kunden am stärksten gegenüber dem Vorjahr steigern konnten. In den Top Ten sind unter anderem ein Spielzeughersteller, mehrere Automarken und ein Versandhändler vertreten.
Der Spielzeugauto-Hersteller Hot Wheels konnte seinen Weiterempfehlungs-Score um 12,6 Punkte steigern und ist damit der Spitzenreiter des Brand Index Kundenempfehlungs-Rankings. Hot Wheels legte beim Kriterium der Weiterempfehlungsbereitschaft unter bestehenden Kunden gegenüber dem Vorjahr stärker zu als alle anderen Marken. Auf Platz zwei landet das Portal Wirkaufendeinauto.de mit einem Plus von 11,9 Scorepunkten gegenüber dem Vorjahr. Die Handelskette für Reifen und Autoservice Vergölst reiht sich mit einem Zuwachs von 11,1 Punkten als Drittplatzierter auf dem Siegertreppchen ein.


Das Ranking beinhaltet insgesamt 31 Kategorien, wie zum Beispiel Automotive & Logistik, Dienstleister, Elektronik, Einzelhandel, Food & Gastronomie, Non-Food, Portale und Touristik.

Die Top Ten der Marken, die ihre Weiterempfehlung unter Kunden im Vergleich zum Vorjahr am stärksten steigern konnten

1. Hot Wheels (+12,6)
2. wirkaufendeinauto.de (+11,9)
3. Vergölst (+11,1)
4. Henkell (+9,2)
5. Fiat (+8,7) 
6. GO! (+8,3)
7. Deutsche Bahn (+8,0)
8. Happy Size (+7,9)
9. Pitstop (+7,8)
10. Chupa Chups (+7,5).

Für die Top 5 Marken einer jeden Kategorie gibt es die Möglichkeit, ein Kommunikations-Siegel mit dem Prädikat "Aufsteiger des Jahres – Kundenempfehlung" über das Handelsblatt zu beziehen. Die jeweils Erstplatzierten einer Kategorie werden außerdem mit dem Zusatz "1. Platz" im Siegel prämiert.
© Yougov


Yougov führte im Rahmen des Brand Index tägliche Markenperformance-Messungen im Zeitraum vom 1. Juli 2019 bis einschließlich 30. Juni 2020 durch. Diese basieren auf über 1,4 Mio. repräsentativen Online-Interviews für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren. Mehr als 900 bewertete Marken aus diesen Umfragen wurden anschließend für das Ranking zugelassen. Den aktuellen Kunden einer Marke wurden dabei die Fragen gestellt "Welche dieser Marken würden Sie einem Freund oder Kollegen empfehlen?" sowie "Und von welchen dieser Marken würden Sie einem Freund oder Kollegen abraten?" Jeder Teilnehmer einer Befragung konnte diese Fragestellungen für bis zu 30 ihm oder ihr bekannte Marken beantworten.
© Yougov


Der Recommend-Score einer Marke unter ihren aktuellen Kunden kann sich auf einer Skala von -100, sofern alle aktuellen Kunden ein negatives Bewertungsurteil abgeben, bis +100, falls alle aktuellen Kunden ein positives Bewertungsurteil abgeben, bewegen. In diesem Ranking wurden die Marken prämiert, die im Vergleich zum Vorjahr den stärksten Zuwachs im Recommend-Score vorweisen. Es wurden nur Marken für das Ranking zugelassen, die in beiden Jahreszeiträumen von mindestens 150 aktuellen Kunden ein positives oder negatives Urteil erfassen konnten.

Die Weiterempfehlungsbereitschaft ist eine von insgesamt sechs Bewertungsdimensionen, die Yougov für den BrandIndex erhebt, um die Performance von Marken aus der Sicht von Verbrauchern zu tracken. Die anderen fünf Bewertungsdimensionen sind: Allgemeiner Eindruck, Qualität, Kundenzufriedenheit, Preis-Leistungs-Verhältnis sowie das Arbeitgeberimage.

Das vollständige Ranking kann hier kostenlos heruntergeladen werden.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats