Xeno boykottiert Rabattschlacht

Diese Naturkosmetikmarke verdoppelt ihre Preise am Black Friday

   Artikel anhören
Xeno beteiligt sich nicht an der üblichen Konsumschlacht zum Black Friday - und erhöht sogar die Preise
© Xeno
Xeno beteiligt sich nicht an der üblichen Konsumschlacht zum Black Friday - und erhöht sogar die Preise
Das Naturkosmetik-Unternehmen Xeno aus Hamburg schlägt am heutigen Black Friday 100 Prozent der Preise auf all seine Produkte drauf. Durch diese ungewöhnliche Maßnahme, ausgerechnet zum weltweit größten Konsumfest, möchte Xeno seine Kunden dazu inspirieren, ihre Kaufentscheidungen grundsätzlich zu reflektieren.
Überlegungen wie die Sinnhaftigkeit eines Kosmetikprodukts für die eigene Haut und ob es überhaupt zu den individuellen Bedürfnissen passt, sollten aus Sicht von Xeno am Anfang jeder Kaufentscheidung bei der Naturkosmetikmarke ste

Diesen H+ Artikel gratis weiterlesen!
Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet
die beiden täglichen HORIZONT Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats